German

Gender Inn Suchindex

"Um Ihnen eine differenzierte Recherche zu ermöglichen, haben wir diesen Suchindex nun in einer transparenten Form ins Netz gebracht. Für präzise Ergebnisse machen Sie daher bitte Gebrauch von diesem Index, der alle Schlagwörter sowohl thematisch als auch alphabetisch listet. Jedem Schlagwort ist dabei eine Index-Nummer zugeordnet, die stellvertretend für dieses in das Rechercheformular eingegeben werden kann."

"In order to provide you with a differentiated search, we have now brought this search index into a transparent form, so please make use of this index, which lists all keywords both thematically and alphabetically, with each index being an index Number, which can be entered into the search form as a substitute for this. "

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen Thesaurus

"Das DZI benutzt einen Thesaurus - eine strukturierte Wortliste - mit einer kurzen und prägnanten Beschreibung zu allen Inhalten. Diese Deskriptoren werden nach einem einheitlichen Prinzip vergeben und reduzieren komplexe Inhalte auf einfache Grundformen. Der DZI-Thesaurus enthält abgesehen von der Zielgruppe 'Migrantin' keine weibliche Formen und auch Pluralbildungen wie 'Menschenrechte', 'Wohnverhältnisse' oder 'psychische Folgen' sind selten. Die Thesaurusbegriffe beschreiben zunächst die Zielgruppe (Kind, Jugendlicher, chronisch Kranker etc.) sowie das Tätigkeitsfeld."

"The DZI uses a thesaurus - a structured list of words - with a short and concise description of all content.These descriptors are assigned according to a uniform principle and reduce complex contents to simple basic forms.the DZI thesaurus does not contain any except the target group 'Migrantin' Feminine forms and also plural formations such as 'human rights', 'living conditions' or 'psychological consequences' are rare. The thesaurus concepts describe the target group (child, adolescents, chronically ill, etc.) and the field of activity.

Deutsches Zentrum für Altersfragen Schlagwortliste

"Die Schlagwortliste des DZA dient als Grundlage für die inhaltliche Erschließung der Literatur in GeroLit und wurde im Hinblick auf die spezialisierte Literatur von den Mitarbeiter/innen der Bibliothek erstellt."

"The keyword list of the DZA serves as a basis for the content development of the literature in GeroLit and was created by the staff of the library with regard to the specialized literature."

CAB Thesaurus

"The CAB Thesaurus is the essential search tool for all users of the CAB ABSTRACTS™ and Global Health databases and related products. The CAB Thesaurus is not only an invaluable aid for database users but it has many potential uses by individuals and organizations indexing their own information resources for both internal use and on the Internet.

Fachgebärdenlexikon Psychologie Alphabetischer Index

"Die Begriffsliste wurde von gehörlosen und hörenden Studierenden des Faches Psychologie an der Universität Hamburg erstellt, wobei Anregungen aus der Gehörlosenpädagogik sowie der psychologischen und psychotherapeutischen Arbeit mit gehörlosen Personen berücksichtigt wurden.

"The conceptual list was prepared by deaf and hearing students of the Department of Psychology at the University of Hamburg, taking into account suggestions from deaf pedagogy as well as psychological and psychotherapeutic work with deaf people, including the introductory literature of the seven subject areas of general psychology, biopsychology, differential psychology , Developmental and pedagogic psychology, clinical psychology, cognitive psychology and social psychology, and was compared with already existing psychological specialties, with the aim of selecting a basic vocabulary for a

Datenbank für wissenschaftliche Schriften in der Pflege Thesaurus

"Für den Bereich der Pflegewissenschaft liegt noch kein umfassender deutschsprachiger Thesaurus vor. Im englischsprachigen Bereich ist der für die Datenbank CINAHL genutzte Thesaurus der wohl am weitesten entwickelte. Eine Übertragung in die deutsche Sprache ist jedoch aufwändig aufgrund zu berücksichtigender kultureller und berufsbezogener Spezifika. In Deutschland nutzt die Datenbank CareLit einen speziellen Schlagwortkatalog, der allerdings eine geringe Systematik aufweist und wissenschaftliche Aspekte nur in geringem Maße berücksichtigt.

"The thesaurus used for the database CINAHL is probably the most advanced in the field of nursing sciences, but it is not a comprehensive thesaurus in English. The Thesaurus developed for the database WISE is based on a keyword collection, which was built between 2001 and 2009. The terms in this collection were not systematized, and as part of the development of the database, the intention was to begin with a systematization of these terms, which is divided into two levels. On the lower level, subjects differentiate these topics. Keywords can be assigned to several categories.

Gesamthochschulbibliotheken-Aufstellungssystematik

"Nach dieser Systematik geordnet stellen zahlreiche Universitäts- und Fachhochschulbibliotheken ihre Bücher für die Benutzer frei zugänglich auf. Die GHB-Aufstellungssystematik wird ab Oktober 2004 nicht mehr aktualisiert und auf dem Stand vom 25. Juni 2004 eingefroren. Die für die Fachsystematiken federführenden Bibliotheken nehmen diese Aufgabe nicht mehr wahr."

"According to this system, numerous university and technical college libraries provide their books freely accessible to the users. The GHB installation system is not updated since October 2004 and is frozen at the status of 25 June 2004. The libraries responsible for the specialist systems no longer undertake this task "

Thesaurus Europäischer Bildungssysteme

"21 Mikrothesauri, 4 Unstrukturierte Listen, 1387 Deskriptoren ; in der deutschen Sprachfassung 1371 Nichtdeskriptoren und 312 Erläuterungen. Als mehrsprachiger Thesaurus ist TESE auf die Bedürfnisse des Eurydice-Netzes zugeschnitten. Dieses ist in all jenen Ländern vertreten, die am Programm 'Lebenslanges Lernen', dem Aktionsprogramm der Europäischen Union für die Zusammenarbeit im Bildungsbereich, teilnehmen.

Thesaurus of European Educational System "21 microthesauri, 4 unstructured lists, 1387 descriptors, 1371 non-descriptors and 312 explanatory notes, as a multilingual thesaurus, TESE is tailored to the needs of the Eurydice network, Lifelong Learning ', the European Union's action program on cooperation in the field of education.

Pages